Ninebot by Segway KickScooter ES2 – E-Scooter fahren machen spass

eMobiltät begleitet mich schon seit vielen Jahren. In der Kategorie gibt es verschiedene Möglichkeiten. Vom elektrischen Auto, über das Fahrrad mit Motor, dem Trottinett bis hin zu den motorisierten Einrädern. Lange hab ich geliebäugelt mit einem elektrischen Trottinett. Vor zirka einem Jahr hätte ich fast mal beim Xiaomi 365 zugegriffen. In den letzten Monaten gab es zu dem Gefährt aber dann doch einige beunruhigende Meldungen wie dem plötzlichen Bremsen oder der Fremdübernahme vom Trottinett durch Dritte. Irgendwie ist ja der Ninebot Kickscooter ES2 fast etwas wie ein Nachfolger vom oben genannten. Aber auch nur fast, denn in Asien kauft Xiaomi sich alles mögliche zusammen was nicht bei drei auf dem Baum ist. Somit auch Ninebot, welche schlussendlich Seagway aufgekauft haben. Somit basiert mein eTrottinett auf einer stabilen und guten Basis. 

Elektromobilität in Barcelona

Unser eMobilität-Test in Berlin während der IFA 2018 ist leider etwas knapp ausgefallen. Doch dafür haben wir viele spannende Unternehmen getroffen. Für unseren Mobile World Congress Besuch in Barcelona sind wir extra einen Tag früher angereist. So konnten wir in den insgesamt fünf Tagen auch ein klein wenig ein Bild von den Elektrolösungen vor Ort machen.

Illuminator – IKEA Trådfri Lampen am Mac steuern

Als grosser Fan vom Philips Hue System bin ich da natürlich ein klein wenig befangen. Dennoch nutzen wir auch seit - fast - Tag eins verschiedne Lampen von IKEA's Trådfri System.  Dafür gibt es mehrere Gründe, neben dem Preis ist das sicherlich auch deren Zuverlässigkeit im täglichen Einsatz. Dazu kommt, dass ihr sie, dank dem Zig Bee Standart, auch in das Philips Hue-Ökosystem einbinden könnt. Steuern könnt ihr die Trådfri Lampen über die dazugehörige Android oder iOS App. 

Projekt NFC Tag

NFC als Schnittstelle haben viele von euch in euren Smartphones verbaut. Doch nicht nur da, immer mehr Fotoapparate, Kopfhörer und Speaker bekommen eine solche spendiert. Aber auch in anderen Bereichen hält der Chip seinen Einzug. Immer mehr Bank- und Kreditkarten bekommen einen NFC Tag verbaut. Damit lässt sich einfach und schnell bezahlen ohne, dass ihr erst eine PIN eingeben müsst oder Unterschrift tätigen müsst. Der Chip, so simpel sein Erscheinungsbild auch ist, ist mächtiger als man denkt. Seit vielen Jahren nutze ich vereinzelte Chips in Form von Aufklebern für kleinere Aufgaben. Es wird mal Zeit dass ich mein ToDo (etwas darüber zu schreiben) nun auch umsetzte und euch ein wenig über meine Erfahrungen berichte.

AVM FRITZ!DECT 301

Letzten Sommer hatten wir riesiges Glück, das Wetter hatte durchgehen nur etwas auf dem Programm und das war Hitze. Eigentlich eher untypisch für die Schweiz, doch nach einem Sommer könnte auch ein schöner Winter folgen. Ich hätte mich gefreut, wenn auch der Winter so toll und durchzogen wäre. Von November bis ende März nur Schnee, Schnee und nochmals Schnee. Doch leider ist der Schweizer-Unterländer-Winter wie immer, feucht, regnerisch und kalt. Mit dem heutigen Gadget, dem AVM FRITZ!DECT 301, kann ich zumindest schon auf dem Heimweg die Heizung etwas hoch drehen, damit es warm ist, wenn ich ankomme.