Home Martin @pokipsie Rechsteiner

Martin @pokipsie Rechsteiner

Gadget-verrückter Familienvater, Podcaster, Blogger, YoutuberLiebt alle möglichen Gadgets, solche die blinken genauso wie analoge Spielzeuge.

Projekt NFC Tag

NFC als Schnittstelle haben viele von euch in euren Smartphones verbaut. Doch nicht nur da, immer mehr Fotoapparate, Kopfhörer und Speaker bekommen eine solche spendiert. Aber auch in anderen Bereichen hält der Chip seinen Einzug. Immer mehr Bank- und Kreditkarten bekommen einen NFC Tag verbaut. Damit lässt sich einfach und schnell bezahlen ohne, dass ihr erst eine PIN eingeben müsst oder Unterschrift tätigen müsst. Der Chip, so simpel sein Erscheinungsbild auch ist, ist mächtiger als man denkt. Seit vielen Jahren nutze ich vereinzelte Chips in Form von Aufklebern für kleinere Aufgaben. Es wird mal Zeit dass ich mein ToDo (etwas darüber zu schreiben) nun auch umsetzte und euch ein wenig über meine Erfahrungen berichte.

TÜTENHÜTER Testbericht

Wenn man Gadgets liebt wie ich, dann findet man sie überall. So kommt man auch schnell auf alle möglichen Ideen sein Leben noch etwas angenehmer zu gestallten. Doch Gadgets braucht es nicht nur im Büro, Gadgets braucht es auch in der Küche. Und genau das siedelt sich der Tütenhüter auch an.

Netatmo Smart Video Dorbell – HomeKit fähige Türklingel

Netatmo hat rund um die CES 2019 in Las Vegas ein neues Produkt vorgestellt. Seit vielen Jahren bin ich ein grosser Fan der Wetterstation von ihnen. Später kamen dann noch weitere Produkte dazu wie eine Überwachungskamera mit Objekterkennung etc.  Nun rundet der Hersteller seine Produkte-Palette mit einer Smarten Türklingel ab. 

Outdoor Bewegungsmelder – Philips Hue erweitert sein Outdoor Sortiment

Aktuell ist sie im vollen Gange: CES 2019, die grösste Elektronikmesse der Welt. Wie schon im letzten Jahr, zeigte auch 2019 Philips Hue eine Erweiterung seines Outdoor Sortiments in Las Vegas. Damals ging es um die ersten Produkte für den Outdoor Bereich und die neue App in der Version 3.0. 

AVM FRITZ!DECT 301

Letzten Sommer hatten wir riesiges Glück, das Wetter hatte durchgehen nur etwas auf dem Programm und das war Hitze. Eigentlich eher untypisch für die Schweiz, doch nach einem Sommer könnte auch ein schöner Winter folgen. Ich hätte mich gefreut, wenn auch der Winter so toll und durchzogen wäre. Von November bis ende März nur Schnee, Schnee und nochmals Schnee. Doch leider ist der Schweizer-Unterländer-Winter wie immer, feucht, regnerisch und kalt. Mit dem heutigen Gadget, dem AVM FRITZ!DECT 301, kann ich zumindest schon auf dem Heimweg die Heizung etwas hoch drehen, damit es warm ist, wenn ich ankomme.

Die richtige Wahl beim NFC Chip

Nachdem ihr die Grösse für eure einzelnen Chips festgelegt habt (hier im Blog findet ihr ein paar Tipps dazu), geht es an die Wahl des richtigen Chips für eure Idee.

NFC NTAG 213, 215 oder 216? Die richtige Grösse für euren NFC Chip

Von NFC, habt ihr sicherlich schon einmal gehört. Was genau ein NFC Chip ist und für was ihr das gebrauchen könnt, das könnt ihr hier im Blog nachlesen. Heute möchte ich euch die Unterschiede von NTAG 213, 215 und 216 aufzeigen und für was ihr die einzelnen Chips nutzten könnt. Optisch und von physischen Umfang unterscheiden sich die einzelnen Tags nicht.

NFC Anwendungen

Hier im Blog hab ich euch schon mal erklärt was genau NFC ist und wie es funktioniert. In meinem Büro habe ich diverse NFC-Kleber verteilt die ich auch fleissig nutze. Je nach Anwendungsbereich natürlich mehr oder weniger. Auch habe ich euch in verschiedenen Beiträgen, hier im Blog, schon das eine oder andere Anwedungsbeispiel angedeutet.

Tutorial – Raspberry Pi als kleine Jukebox

Der Raspberry Pi kann für viele unterschiedliche Projekte eingesetzt werden. Dank USB und GPIO ist der Einplatinenrechner auch sehr einfach erweiterbar – und eignet sich damit für noch vielfältigere Anwendungen. Während wir euch bereits gezeigt haben wie ihr den Rechner für eigene IoT Anwendungen einrichten könnt möchten wir euch diesmal vorstellen wie ihr eure eigene kleine Jukebox bauen könnt.

Tutorial – Raspberry Pi mit OpenHAB

Viele unterschiedliche Hersteller bieten eigene Systeme für das Thema Smarthome an. Während Apple mit HomeKit immerhin versucht mehrere Hersteller unter einem Standard zu vereinen gehen viele Hersteller einen völlig eigenen weg. Damit werden nicht nur viele Bridges benötigt, vor allem die Kooperation unterschiedlicher Systeme leidet massiv unter diesen Alleingängigen. Mit ein wenig Arbeit könnt ihr aber eine eigene, offene, Schaltzentrale installieren. Die zwei Zauberwörter sind hier Raspberry und OpenHAB. In diesem Tutorial zeigen wir euch wie ihr einen eigenen OpenHAB Server aufsetzen könnt.

Velux Active App – HomeKit-Dachfenster

Tolle Neuigkeiten gibt es für unsere deutschen Leser hier im Blog. Denn der Dänische Dachfenster Hersteller bringt sein automatisiertes Dachfenstern nun mit einer App Anbindung in euer HomeKit.

Philips HUE Sync für macOS und Windows

Es ist endlich so weit. Zum Jahresbeginn wurde uns von Philips drei Dinge versprochen und per heute (eigentlich gestern) wurde der dritte Punkt eingelöst. Zuerst die Philips Hue Outdoor Lampen die eigentlich noch früher gekommen sind als ich wir sie erwartet hätten. Vor wenigen Tagen die überarbeitete iOS/Android App und seit gestern gesellt sich die neue macOS und Windows App.

Hudway Glass – das einfach Navi fürs Auto

In unserem Haushalt gibt es mehrere Navigationssystem fürs Auto. Die meisten stammen aus dem Hause TomTom. Eines davon begleitet uns immer wenn wir unterwegs sind. Das könnte in der Zukunft nicht mehr wirklich nötig sein, denn mit dem Hudway Glass ist ein weiteres Kickstarter Projekt ist bei uns eingetroffen. 

Laurastar Smart U – lerne Bügeln wie ein Meister

Bügelt ihr? Lasst ihr bügeln oder macht das noch die Mutti für euch? Meine Frau bügelt nicht und sie hat es auch so vom Elternhaus mit bekommen. Ich habe schon als Kind meiner Mutter vielfach das Bügeln abgenommen. Auch später, während meiner Bäcker-/Konditor/Confiseur-Lehre, hab ich jeweils zwei mal die Woche die Wäsche der ganzen Familie ge-glettet. Ja, liebe deutsche und österreichische Leser, wir nennen das Bügeln in der Schweiz «gletten». In meiner Familie war somit klar, wenn ich etwas geglettet haben möchte, muss ich dies selber tun. Vor vielen Jahren haben wir von einer Kollegin ein Laurastar Bügelbrett geschenkt bekommen. Ein altes und nicht komplettes, doch Bügeln konnte man damit nach wie vor und das war ja auch die Hauptsache.

Testfahrt mit dem Sion – Elektroauto mit Solarstrom

Auch wenn Elon Musk und sein Konzern Tesla aktuell stark unter Zugzwang sind. Sie von der normalen Automobilindustrie gezielt befeuert werden und gerne ein paar mehr Tesla 3 aus der Fabrik rollen könnten. Etwas hat der Herr bewirkt, das Thema Elektro-Auto ins rollen gebracht. Wäre er nicht gewesen würden wir heute nach wie vor alle in Dreckschleudern unterwegs sein und wahrscheinlich hätte auch niemand den Dieselskandal aufgedeckt. Aktuell tauchen immer mehr Konzepte mit Elektroautos auf und nach und nach tropfen auch immer mehr Serienfähige Autos auf unsere Strassen.