Home News LIFX App 4 – Generalüberholte Android und iOS App
LIFX App 4 – Generalüberholte Android und iOS App

LIFX App 4 – Generalüberholte Android und iOS App

0

Braucht ein smartes Licht-System wirklich eine Bridge?
Dass das nicht so sein muss, hat uns LIFX schon vor vielen Jahren bewiesen. Verfügen ihre LED-Leuchtmittel doch allesamt eine direkte Anbindung via WLAN über die Cloud direkt in eure Android oder iOS App.
Nun hat der australische Hersteller seine App komplett überarbeitet und in einer Version 4 auf den Markt (oder besser gesagt, in den digitalen App Store) geworfen.

Aktuell haben Smart Home App-Updates Hochkonjunktur, hat doch gerade in den letzten Tagen die iConnectHue App ein grösseres Update erhalten.

Generalüberholte Android und iOS App

Bei mir im Büro habe ich drei der Birnen im Einsatz. Diese hab ich aber, auch aufgrund des Appdesigns und dem Aufbau dieser, selten bis gar nie genutzt. Das vor allem aber auch, weil ich die Lampen allesamt in mein Apple- (mit HomeKit) und ins Google-Universum integriert hab.

Womit ich die Lampen immer über Siri oder den Google Assistant gestartet, verwaltet und natürlich auch wieder vom Strom genommen. Was will man auch mehr.

Was ist neu an der LIFX App 4

Laut Hersteller hat er bei der Generalüberholung vor allem ein Augenmerk auf die Effizienz und dem persönlichen Nutzen gelegt. Somit auch ein klein wenig an der Optik geschraubt und gleichwohl auch automatisierte Prozesse verbessert.

Die grösste Neuerung betrifft das Dashboard.
Hier werden euch jetzt auch Lampen-Gruppen oder Räume angezeigt. Diese lassen sich dann einzeln oder gesammelt ansteuern. Auch lassen sich diese mehr individualisieren, in dem ihr zum Beispiel ein eigenes Bild einer Gruppe hinterlegt.

Die oben erwähnten automatischen Prozesse sind vorher definierte Zeitpläne für einzelne Lampen oder auch für Lampen-Gruppen.

Laut Gründer  – und aktuellem CTO – Marc Alexander soll diese neue Version aber erst der Anfang sein. Man möchte noch weiter und fleissig an der App rumschrauben in den nächsten Wochen und Monaten. Wir dürfen also gespannt sein, was da alles kommen wird.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin Geschichtenerzähler in Form von verschiedenen Blogs-, Podcasts- und Video-Formaten. In meiner Freizeit bin ich Papa dreier Mädels, liebe LEGO, die Bahn und alles was mit Gadgets zu tun hat.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.