Home News Weber SmokeFire: Smarter Grill mit App-Anbindung vorgestellt
Weber SmokeFire: Smarter Grill mit App-Anbindung vorgestellt

Weber SmokeFire: Smarter Grill mit App-Anbindung vorgestellt

0

Das smarte Leben betrifft nicht nur das Haus, sondern breitet sich auch im Garten aus. Schon einmal was von einem smarten Grill gehört? Nein? Dabei hat der renommierte Grill-Hersteller Weber auch die gleichnamige Connect App schon etwas länger im Angebot. Der nun vorgestellte Weber SmokeFire kann aber noch wesentlich mehr, denn er bringt viele Funktionen mit, die man von einem handelsüblichen Gas- oder Kugelgrill nicht erwarten würde.

Weber SmokeFire mit Weber Connect und Temperatursteuerung

Ich muss gestehen, für mich ist Grillen eine Art Leidenschaft. Auch ich habe einen kleinen Weber-Kugelgrill (bin im High-End-Himmel noch nicht angekommen), bin damit vollends zufrieden und die Garten-Parties mit Freunden etc. deckt dieser durchaus ab. Allerdings können moderne Grills mittlerweile noch viel mehr. Neben smarten Grill-Thermometern (Martin testete bereits das MEATER-Thermometer), die man zusätzlich erwerben kann, um die «künstliche Intelligenz» beim nächsten Steak nutzen zu können, gibt es mittlerweile aber auch intelligente Grills. Der nun vorgestellte Weber SmokeFire ist einer davon.

Dieser bietet ein externes Display, dass euch über allerlei Informationen auf dem Laufenden hält. Unter anderem ist das die Temperatur, oder es lassen sich Garzeiten einstellen. Die App informiert euch dann, wann das Grillgut fertig ist. Einfach Deckel zu und der Weber SmokeFire schickt euch etwas später dann die Nachricht! Praktisch: Der Weber Grillassistent hilft bei einer Menge Einstellungen. Falls ihr noch etwas manuell bedienen wollt, dann geht es an die kleine, seitlich angebrachte, Förderschnecke. Darüber lassen sich die Holzpellets einfüllen, was aber schlussendlich ebenfalls automatisch passiert. Ihr macht lediglich den Sack auf und schüttet rein. Das hilft natürlich beim Räuchern.

Der smarte Weber SmokeFire Grill (der Kombi-Grill kann Räuchern und Grillen!) kommt im März 2020 in den europäischen Handel. Der Preis liegt je nach Grösse bei USD 1'149.99 bis USD 1'399.99. Leider gibt es noch keine Infos über Preise für unsere Regionen. Wir reichen diese aber gerne nach, sobald wir von Weber die Preise für die Schweiz bekommen. Ich persönlich freue mich riesig auf das Gerät und bin gespannt, wie sich dieser so im Vergleich zu Kugel-Grill und Gas-Probanden schlagen wird.

Marcel Laser Als großer Technik-Fan begeistern mich Smartphones und Gadgets bereits seit vielen Jahren. Nebenbei spiele ich viel auf nahezu allen Konsolen, am PC und auf dem Smartphone. Abseits der Technik beschäftige ich mich mit Japan, Animes/Mangas und bin leidenschaftlicher Motorradfahrer.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.