Home News Volkswagen will Apple CarPlay und Android Auto angreifen
Volkswagen will Apple CarPlay und Android Auto angreifen

Volkswagen will Apple CarPlay und Android Auto angreifen

0

Apple und Google erobern seit Jahren die Infotainmentsysteme unserer Autos. Das liegt aber vor allem daran, dass die teils schwachen Funktionen der Navigationssoftware und eine ziemlich umständliche Bedienung dafür sorgen, dass die Menschen lieber auf die Apple- und Google-Version setzen. Denn hier ist nicht nur die Bedienung einfacher, auch das Kartenmaterial aktueller. Volkswagen will hingegen nun etwas dagegen tun und arbeitet selbst an einer eigenen Software, die Google und Apple Konkurrenz machen soll.

Volkswagen: Neue Software soll Apple und Google angreifen

Gute Infotainmentsysteme liegen im Trend, dich ist die Bedienung oft sehr umständlich, es fehlen Funktionen, die Übersicht ist schlecht oder die Software einfach nur veraltet. Apple CarPlay und Google Android Auto sind in diesem Falle schon lange an den traditionellen Autoherstellern vorbeigezogen. Das merkt man vor allem daran, dass immer mehr Fahrzeuge mit der Möglichkeit ausgestattet werden.

Volkswagen scheint es aber nun ein wenig viel zu werden, denn laut einem Bericht des Handelsblatt soll der deutsche Autobauer in seinem Software-Lab in Berlin an einem neuen Infotainmentsystem arbeiten. Es soll deutlich einfacher zu bedienen sein und aktuelles Kartenmaterial und Daten besitzen. Auch die Aktualisierung soll wesentlich einfacher ausfallen.

In Zukunft sollen mindestens 60 Prozent aller softwarebezogenen Anwendungen für die eigenen Fahrzeuge auch aus eigenem Hause kommen. Wann, wie und wo das neue Infotainmentsystem fertig wird und zum Einsatz kommt, ist noch unklar. Bis dahin, und wahrscheinlich auch darüber hinaus, sollen Android Auto und Apple CarPlay weiterhin eine Option bleiben.

Marcel Laser Als großer Technik-Fan begeistern mich Smartphones und Gadgets bereits seit vielen Jahren. Nebenbei spiele ich viel auf nahezu allen Konsolen, am PC und auf dem Smartphone. Abseits der Technik beschäftige ich mich mit Japan, Animes/Mangas und bin leidenschaftlicher Motorradfahrer.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.