Home News FRITZ!DECT 302 – Neue Generation Heizkörperregler von AVM
FRITZ!DECT 302 – Neue Generation Heizkörperregler von AVM

FRITZ!DECT 302 – Neue Generation Heizkörperregler von AVM

0

Aktuell findet, in Barcelona, der Mobile World Congress (MWC) statt. Gegen Ende der letzten Woche zeigte der deutsche Hersteller AVM schon seine neue Fiber Box. Nun, wenige Tage später überrascht der Hersteller, mit einer weiteren Neuigkeit, einem smarten Heizkörperregler, in der zweiten Generation.
Meinen Testbericht zum FRITZ!DECT 301, der Vorgänger, findet ihr hier im Blog zum Nachlesen, oder weiter unten auch noch das Video dazu. Nun geht, mit dem FRITZ!DECT 302, eine neue Generation Heizkörperregler an den Start.

Neue Generation Heizkörperregler von AVM

Der Vorteil eines smarten Heizkörperreglers ist, dass dieser auf vorhergehend definierte Werte automatisch reagieren kann. Bei AVM passiert, alles was mit den Smart Home Produkten zu tun hat auf der DECT Schnittstelle. Eine Schnittstelle, welche in fast jeder FRITZ!Box steckt, durch die Telefonanlage.

Gesteuert wird es via Inputs, wie zum Beispiel einem Fenster-Tür-Kontakt, oder via der Smartphone-App von AVM, der FRITZ!App SmartHome.

Wofür lässt sich der Heizkörperregler einsetzen?

Zum einen könnt ihr damit einfach und von überall her euer zu Hause steuern. Auf dem Heimweg von der Arbeit, schon einmal die Heizung manuell hochdrehen. Wenn der Zeitpunkt immer derselbe ist, dann könnt ihr das ganze auch als Regel definieren.
Es lässt sich aber auch, wie oben schon angedeutet, mit anderen Smart Home Aktoren verknüpfen. Als Beispiel, wenn ein Fenster geöffnet wird, dann wird automatisch die Heizung runtergedrosselt. Bis zum Zeitpunkt, wenn das Fenster wieder geschlossen wird.

In Kombination mit der FRITZ!Box 6850 LTE oder der FRITZ!Box 6850 5G bekommt ihr damit auch eure Ferienwohnung oder auch das Ferienhaus in smart. Hierzu einfach eine SIM-Karte von digital republic bestellen und während der Zeit, wo ihr sie braucht, zu aktivieren.

In der Wohnung selber lässt sich das Ganze, abseits der App, auch direkt mit einem Gadget steuern. Mit dem FRITZ!DECT 440 könnt ihr den Regler bequem von dem Ort in der Wohnung steuern, wo ihr das möchtet.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin Geschichtenerzähler in Form von verschiedenen Blogs-, Podcasts- und Video-Formaten. In meiner Freizeit bin ich Papa dreier Mädels, liebe LEGO, die Bahn und alles was mit Gadgets zu tun hat.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.