Home SmartHome SmartHome News Aqara zeigt neue HomeKit fähige Gadgets
Aqara zeigt neue HomeKit fähige Gadgets

Aqara zeigt neue HomeKit fähige Gadgets

0

Gadgets und Sensoren von Aqara hab ich schon einige im Einsatz. Der Grund ist ein einfacher, im Gegensatz zu vielen anderen Sensoren sind diese sehr günstig gehalten und funktionieren einfach und ohne Probleme auch über direkt mit Apple HomeKit.
Fast noch besser, ich brauche nicht einmal deren eigene Bridge, geschweige dann muss ich sie auch nicht in deren eigene App einbinden. Somit umgehe ich natürlich auch den Server von Aqara oder dem Mutterhaus Xiaomi. Möglich macht mir das zum einen der Homey Pro oder ein kleiner OpenHAB-Server.

Eine kurze Erklärung zu OpenHAB findet ihr hier – und natürlich auch ein Tutorial dazu für den Raspberry Pi.

Aqara zeigt neue HomeKit fähige Gadgets

Aqara ist eine von – gefühlt – 300 Firmen, welche Xiami über die Jahre dazu gekauft hat. Somit handelt es sich hier nicht einfach um «billige» Asiatische Gadgets, hier steht schon ein grosser Name dahinter. Was mir an den Aqara Gadgets, neben dem oben genannten, auch noch gefällt, sie schauen chic aus und sind auch noch recht kompakt gebaut.
Alleine schon, wenn ich den Tür- / Fenster-Sensor mit dem von Mitbewerbern vergleiche. Der asiatische Hersteller ist auch fleissig daran sein eigene Sortiment immer weiter in die breite zu treiben.

Aqara S1-Control-Panel

display Möglichkeiten
display Möglichkeiten

Das mitunter spannendste neue Produkt ist sicherlich der S1-Control-Panel. Ein kleines, quadratisches Display, dass euch verschiedene Informationen über euer Smart Home aufzeigt.
Bei den Specs zeigen sich ein 3.95″ kleines Display an. Damit es auch mit den ganzen Sensoren sprechen kann, nutzt es den aktuellen ZigBee 3.0 Standard. Hier ist aber wiederum ein Aqara Hub die Voraussetzung. Ich bin mal gespannt, ob es sich nicht dennoch auch über die beiden oben genannten Lösungen einbinden lässt.

Wandmontage
Wandmontage

Mit dem kleinen Display könnt ihr, zum Beispiel, euer smartes Licht oder die Rollläden steuern.

Der Aqara Vorhangmotor C2

Mit dem Vorhangmotor könnt ihr euren normalen Vorhang schnell und einfach modern (smart) machen und ihn somit dann auch ansteuern. Das ganze funktioniert über die Wandschalter, das beschriebene Display oben und natürlich auch über die Sprachassistenten dieser Welt.
Optisch ist der natürlich ein Brummer, das muss einem wirklich gefallen und man muss es auch wirklich wollen, dennoch sehr spannend das Produkt.

C2-Vorhang-Motor
C2-Vorhang-Motor

Natürlich bleibt hier immer die Frage, welche der Produkte es auch bis zu uns in die Shops schaffen werden. Ich hoffe zumindest, dass es das kleinen Display schafft. Interessant zu wissen wäre natürlich, wie viel Strom, dass dieses benötigt und ob es sich ausschaltet, wenn niemand im Raum ist und/oder es nicht gebraucht wird.

Bildquelle HomeKitNews

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin Geschichtenerzähler in Form von verschiedenen Blogs-, Podcasts- und Video-Formaten. In meiner Freizeit bin ich Papa dreier Mädels, liebe LEGO, die Bahn und alles was mit Gadgets zu tun hat.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.