Home SmartHome SmartHome News Home Configurator – Einfache Übersicht aller HomeKit Geräte
Home Configurator – Einfache Übersicht aller HomeKit Geräte

Home Configurator – Einfache Übersicht aller HomeKit Geräte

0

Das eigene Smart Home zu managen ist kein Einfaches. Liegt unter anderem daran, dass nach wie vor ein jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kocht. Auch wenn sich Apple, Google, Amazon und co. auf einen gemeinsamen Nennern geeinigt haben, wird das ganze noch ein Weilchen dauern. Ob das dann besser wird, wird sich noch zeigen, hat doch kurz später Z-Wave bekannt gegeben, dass sie ihren Standard auch öffnen möchten.
Wer sich bis jetzt auf Apple eigene HomeKit Produkte begrenzt, hat der kann ab sofort mit dem Home Configurator ein bisschen Übersicht ins digitale Haus bringen.

Einfache Übersicht aller HomeKit Geräte

‎Home Configurator
‎Home Configurator
Preis: Kostenlos

Der Entwickler hinter der App heisst Matthias Hochgatterer und ist den Lesern hier im Blog evtl. auch schon bekannt durch die App Home+ 4. Im Gegensatz zu der eben genannten App, ist die Home Configurator App kostenlos in Apples App Store zu laden.

App Aufbau und Möglichkeiten

Die App selber ist sehr einfach gehalten. Sie bietet euch eine übersichtliche Darstellung eurer HomeKit Produkte. Hier könnt ihr die ganzen Gadgets sehr einfach Umbenennen und «konfigurieren».

Einmal gestartet und Freigabe für die Home-Schnittstelle erteilt, bekommt ihr gleich euer Haus oder wenn ihr mehrere habt, auch die Mehrzahl davon angezeigt.
Da wählt ihr das für euch passende und schon kommen weitere Informationen zutage.

Im oberen Bereich findet ihr eure ganzen HomeKit Gadgets. Diese werden in sich noch sortiert auf die einzelnen Gerätetypen.
Im unteren Bereich findet ihr die einzelnen Räume, welche ihr in eurem digitalen Daheim erstellt habt. Dazu gesellen sich auch die Zonen, sofern ihr solche nutzt.
Hier vielleicht ein kleiner Tipp an den Entwickler, zwei der «Befehle» sind noch in englischer Sprache hinterlegt (siehe linkes Bild oben dran), das könnte man noch nachbessern.

HomeKit Gadgets Verwalten

Sympathisch ist, neue HomeKit Gadgets könnt ihr direkt in der App hinzufügen. Ihr müsst dazu nicht rüber in die Apple eigene Home App wechseln.

Das ist es aber dann auch schon, mehr kann die App nicht, ihr könnt eure Gadgets pflegen, die Räume und alles oben erwähnte, aber keine Automationen hinterlegen. Dies ist aber auch nicht nötig, für das gibt es eben wiederum andere Apps, wie die Apple eigene oder die oben erwähnte:

‎Home+ 4
‎Home+ 4
Preis: CHF 15.00+

Was aber funktioniert ist ein kurzer Blick auf die HomeKit-Fähige Kamera.

Erstes Fazit zur Home Configurator App

Mir gefällt der schlichte Aufbau der Home Configurator App sehr gut. Auch schätze ich es, einen schnellen und übersichtlichen Blick auf meine HomeKit-Fähigen Gadgets zu bekommen.
Das ist etwas, was ich bei Apple und auch anderen HomeKit Apps sehr vermisse.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin Geschichtenerzähler in Form von verschiedenen Blogs-, Podcasts- und Video-Formaten. In meiner Freizeit bin ich Papa dreier Mädels, liebe LEGO, die Bahn und alles was mit Gadgets zu tun hat.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.