Home SmartHome Philips Hue Bluetooth: Direkte Anbindung durch eine App
Philips Hue Bluetooth: Direkte Anbindung durch eine App

Philips Hue Bluetooth: Direkte Anbindung durch eine App

0

Eigentlich kennt man Philips Hue Produkte über Verkabelungen zu diversen Bridges, um die Funktionalitäten zu gewährleisten. Nun hat man in den USA neue Philips Hue Bluetooth-Beleuchtungen vorgestellt, die direkt über eine App angesteuert werden können. Zudem gewähren weitere Produkte noch mehr Funktionen zum Thema. Eine Veröffentlichung in Europa wird aber erst in den kommenden Monaten erwartet.

Update vom 8. August 2019

Philips Hue Bluetooth ab heute in der Schweiz verfügbar

Wir haben an dieser Stelle ein kleines aber feines Update zu melden. In einer Pressemitteilung hat uns Philips benachrichtigt, dass Philips Hue Bluetooth ab sofort erhältlich ist. Es ist die erste von Philips bereitgestellte Möglichkeit, Lampen direkt per Funk anzusprechen, da diese bereits mit der entsprechenden Technik ausgestattet sind. Dazu gibt es natürlich auch die passende App.

Alles weitere dazu findet ihr übrigens in der nachfolgenden Originalmeldung von Ende Juni.

Originalmeldung vom 28. Juni 2019

Philips Hue Bluetooth: Mehrere Beleuchtungen per App steuern

Viele neue Lampen und eine App waren Gegenstände der Philips Hue Bluetooth Beleuchtungen, die der Hersteller in den USA nun vorstellte. Die Lampen können direkt mit dem Smartphone per App angesteuert werden. Sogar mehrere Leuchtmittel können so miteinander vernetzt werden. Wer möchte darf auch ganz klassisch eine Bridge zwischenschalten und so noch mehr Funktionen nutzen.

Philips Hue Bluetooth App
Die neue App bringt neue Möglichkeiten.

In den USA geht es bereits jetzt im Sommer los. So werden dort die Lampen A19 und das Zimmerlicht BR30 mit der neuen Philip Hue Bluetooth Technologie ausgestattet. Beide gibt es natürlich auch weiterhin ohne diese Funktionalität zu kaufen. Der Verkauf hat dort übrigens schon begonnen.

In Europa startet man im Laufe des Herbst 2019 mit dem Verkauf der mit Philips Hue Bluetooth ausgestatteten Lampen. Das wären unter anderem das weisse Standardlicht für EUR 19.95 und die Philips Hue „White Ambiance“ Lampe für EUR 29.95. Die Farbversion der Ambiance-Variante kommt auf EUR 59.95. Preise für den Markt in der Schweiz liegen uns aber noch nicht vor.

Der grosse Vorteil hinter dieser Lösung ist, dass sich vor allem Einsteiger keine Gedanken mehr um Verbindungen oder Verkabelungen machen müssen. Die Lampe wird einsetzt, die App heruntergeladen und die Lampe ist direkt verbunden. Wer später immer noch mehr als 10 Philips Hue Lampen fernsehalten möchte, kann immer noch auf eine Bridge umrüsten, die sich sehr leicht in das bestehende Setup integrieren lassen soll.

 

Bilder und Quelle: Philips Hue

Marcel Laser Als großer Technik-Fan begeistern mich Smartphones und Gadgets bereits seit vielen Jahren. Nebenbei spiele ich viel auf nahezu allen Konsolen, am PC und auf dem Smartphone. Abseits der Technik beschäftige ich mich mit Japan, Animes/Mangas und bin leidenschaftlicher Motorradfahrer.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.