Home News Wird Matter AirPlay und Google Cast abschaffen? (Spoiler, nein)
Wird Matter AirPlay und Google Cast abschaffen? (Spoiler, nein)

Wird Matter AirPlay und Google Cast abschaffen? (Spoiler, nein)

0

Drüben im #GeekTalk Podcast sprechen wir immer wieder vom neuen Smart Home Standard Matter. Der vielleicht neue Standard will anscheinend noch mehr als nur die reinen Smart Home Geräte miteinander verbinden. Nun scheint man bei Matter auch ein Auge auf AirPlay und Google Cast geworfen zu haben.

Gleich vorneweg, deshalb auch die Klammer im Titel: nein, ich denke, das wird nicht eintreffen.

Wird Matter AirPlay und Google Cast abschaffen?

Apple und Google haben einen eigenen, meist sehr gut funktionierende, Streaming-Lösung auf ihren Plattformen bereit. Diese können mittlerweile in verschiedene Richtungen streamen, im Bereich Apple geht das vom Smartphone auf die Apple TV, das iPad lässt sich mit dem MacBook koppeln und so weiter.
Ich denke mal sehr stark, dass hier sicherlich nicht so schnell etwas daran ändern wird. Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass gewisse Funktionen/Eigenheiten vom neuen «Matter»-Standard auch bei Apple und Googles Lösung mit reinfliessen werden.

Der Grund warum das ganze aktuell so durchs digitale Dorf getrieben wird, ist sicherlich, dass wir, so kurz vor Weihnachten etwas ruhe im ganzen Technik-Karton haben. Zusätzlich ist sicherlich Amazon auch einer der da in dem Thema etwas forciert. Dass der Onlineshop-Riese gerne einen Standart hätte, auf den sie einen gewissen Einfluss haben, das wundert mich nicht. Im Gegensatz zu den beiden oben genannten hat Amazon nämlich keinen eigenen Standard, welcher zwischen ihren ganzen Gerätegruppen funktioniert.

Ehrlich gesagt bin ich auch froh, gibt es von Amazon hier keinen eigenen Standard und unterstützten diese einfach Apples und Googles Lösung. In dem Bereich gibt es aktuell fünf proprietäre Protokolle und da braucht die Welt nicht noch ein weiteres. Von dem her gesehen wäre wiederum ein einheitliches, Matter-Streaming-Protokoll auch nichts Falsches.

Da aber wie einleitend beschrieben, Apple wie auch Google ihre Lösungen stark an das eigene Ökosystem angepasst und ausgeweitet haben, kann ich mir das persönlich gar nicht so wirklich vorstellen.

 

Martin @pokipsie Rechsteiner Ich bin Geschichtenerzähler in Form von verschiedenen Blogs-, Podcasts- und Video-Formaten. In meiner Freizeit bin ich Papa dreier Mädels, liebe LEGO, die Bahn und alles was mit Gadgets zu tun hat.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.