Home Tag "Crowdfunding"

Tertill – der Unkrautroboter für euren Garten

Weer mich hier oder im pokipsie.ch Blog ein wenig verfolgt weiss, ich bin angetan von Crowdfunding Projekten. Das vor allem weil man bei den Produkten in den Videos jeweils noch richtiges Herzblut von den einzelnen Personen aus mit bekommt. Natürlich kann ein solch ein Startup meist viel kreativer und mutiger sein als es bestehende Firmen sind. Hier im Blog habt ihr sicherlich auch schon mit bekommen, dass ich Produkte von Roomba mag. Egal ob es die Staubsaugroboter sind oder der Rasenmäher RC306 allesamt mit App Steuerung.

E-Cruise Smart Scooter

Elektromobilität ist längst nicht nur auf Autos oder Fahrräder limitiert. Immer mehr Startups drängen mit neuen Gefährten auf den Markt die in Sachen Reichweite und Preis punkten möchten. All zu oft wird hier das Thema Design schmerzlich vernachlässigt, ein Vorwurf den sich der E-Cruise Smart Scooter nicht anhören muss.

Grocery Gripps – Smarte Plastiktüten

Wer kennt das nicht. Nach einem längeren Einkauf - egal ob es sich um Lebensmittel, Kleidung oder Gadgets handelt - trägt man unzählige Plastiktüten mit sich. Alle unterschiedlich gross, der Inhalt unterschiedlich schwer und die dünnen Bänder schneiden den Träger die Handflächen ein. Das smarte Gadget Grocery Gripps möchte dieses Problem jetzt lösen.

Onomo Haize – Smarte Navigation für das Fahrrad

Die Branche der Navigationslösung hat in den letzten 20 Jahren massive Veränderungen hinter sich gebracht. Wo gefühlt ewig lange gedruckte Karten vorherrschten krempelte die Digitalisierung diesen Markt komplett um. Klassische digitale Navigationsgeräte erscheinen nun, wenige Jahre später, aber auch bereits im Begriff auszusterben, aktuell übernehmen vielfach Smartphones und immer mehr andere smarte Geräte diese Aufgabe. Das Starup Onomo möchte hier einen weiteren, neuen, Ansatz bieten.

COBI – Connected Bike

Die Tendenz alles Smart zu machen schreckt auch nicht vor dem Fahrrad zurück. Neu ist die Idee hier jedoch aber nicht. Schon vor der Einführung des Smartphones und von Modewörtern wie «Internet 2.0» oder «IoT» gab es Fahrradcomputer sowie einige Möglichkeiten Mp3 Player oder Navigationsgeräte auf dem Fahrradlenker anzubringen. COBI von iCradle greift diese Idee jetzt aber weiter auf und möchte das «Smartest Connected Bike System“ bieten.

OI – Fahrradklingel 2.0

Die Fahrradklingen gehört seit dem 18 Jahrhundert zu beinahe jedem Fahrrad, in einigen Regionen der Welt ist diese sogar Pflicht um am Straßenverkehr teilnehmen zu dürfen. Trotz der langen Historie gab es bisher wenig Evolution in diesem Bereich, ein Umstand den die Firma Knog über Kickstarter ändern wollte.

LIFT – Der Haken für fast Alles

Es gibt Gegenstände, wenige aber doch, die meiner Meinung nach kaum weiter innoviert werden können. Einer wäre aber beispielsweise der Wandhaken. Diese gibt es in jedem Möbelhaus und Baumarkt in allem möglichen Farben und Formen mit einem breiten Spektrum an Tragegewicht. Der Lift von Ippinka möchte diesem eigentlich gelösten Problem jetzt aber eine weitere Note hinzufügen.

Wiener Start-Up Freygeist mit Crowdfunding-Kampagne zum 12 kg eBike

Drei Wiener mit einem Traum, die Mobilität der Zukunft neu zu definieren. So startete das Österreichische Start-Up Freygeist. Als kleines Unternehmen mit einer tollen Idee geht man heut zu Tage immer mehr den Weg über Crowdfunding. Genauso geschehen bei Freygeist, ihr Kampagnen-Ziel haben sie schon fast erreicht dennoch könnt ihr noch weitere 32 Tage helfen und selber unterstützen.