Home Tag "IFTTT"

IFTTT Pro Account startet per 07. Oktober

IFTTT ein Dienst der zwischenzeitlich mal auf den Namen IF gewechselt hat, dann aber wieder zurückgekehrt ist. Ich hoffe das, was wir aktuell erleben ist auch nur eine vorübergehende Zeit. Ein Dienst, auf den ich schon sehr lange setze, genauer gesagt fast 10 Jahre. Von dem ich mich über eine längere Zeit gefragt hab, wie er sich wohl finanziert. Die Antwort habe ich dann vor einigen Jahren erhalten und war dann vorerst mal beruhigt (mehr dazu etwas weiter unten im Text). Doch nun kommt, fast Hals über Kopf, der IFTTT Pro Account.

Bald kein IFTTT für mydlink Home-Gadgets

Hier im lebesmart.ch Blog habe ich euch im Jahre 2015 die Connected Home Produkte von D-Link Produkte in einem Übersichtsbeitrag vorgestellt und separat noch jedes Produkt einzeln in einem Testbericht. Diese habe ich auch, mittlerweile seit fünf Jahren im Einsatz. Nun kam heute Morgen eine unschöne E-Mail in meinem Postfach an. D-Link wird den IFTTT Zugang zu den Connected Home Produkten per 30. November 2020 kappen, heisst bald kein IFTTT für mydlink Home-Gadgets.

Tutorial – Raspberry Pi mit OpenHAB

Viele unterschiedliche Hersteller bieten eigene Systeme für das Thema Smarthome an. Während Apple mit HomeKit immerhin versucht mehrere Hersteller unter einem Standard zu vereinen gehen viele Hersteller einen völlig eigenen weg. Damit werden nicht nur viele Bridges benötigt, vor allem die Kooperation unterschiedlicher Systeme leidet massiv unter diesen Alleingängigen. Mit ein wenig Arbeit könnt ihr aber eine eigene, offene, Schaltzentrale installieren. Die zwei Zauberwörter sind hier Raspberry und OpenHAB. In diesem Tutorial zeigen wir euch wie ihr einen eigenen OpenHAB Server aufsetzen könnt.