Home Tag "IKEA"

Fernbedienung für Sonos – Bald schon in der IKEA

Das IKEA und Sonos kooperieren möchten, das haben sie ja schon vor langer Zeit bekannt gegeben. Seit ca. Juni wissen wir was, genau das da kommt und seit ende Juni sind die SYMFONISK Produkte direkt in den IKEA-Häusern zu kaufen. Doch dabei soll es nicht bleiben, für die Regalspeaker findet ihr zum Beispiel auch aufhängen direkt von IKEA selber im Sortiment und bald schon kommt eine kleine Fernbedienung für Sonos in den Verkauf. 

TRÅDFRI-Fernbedienung mit Philips Hue Bridge verbinden

Hier im Blog habe ich euch im April 2017 die ersten TRÅDFRI Lampen von IKEA vorgestellt. Nachdem IKEA dann auch die ersten Stolpersteine aus dem Weg geschafft hatte und das System in den Google Assistant, sowie Apple HomeKit integriert hat kamen die Leuchtmittel immer mehr voran.  IKEA war so schlau, die eigenen Lampen über den Zigbee Standart kommunizieren zu lassen. So wie es zum Beispiel auch Philips Hue macht. Und jetzt schliesst sich der Kreislauf zu meinem ersten Beitrag auch wieder. Da hab ich nämlich die IKEA-Birnen als günstiger Alternative für Philips Hue angepriesen. Mit den verschiedenen Leutchelementen könnt ihr euer Philips Hue-Ökosystem, wo passend, günstig erweitern. Denn die Birnen lassen sich einfach über die Hue Bridge koppeln. 

IKEA Symfonisk: Unboxing und erster Sound-Test

IKEA ist mit Sonos vor einiger Zeit eine Kooperation eingegangen und wird smarte Tischlampen bzw. Regal-Lautsprecher anbieten, die mit entsprechender Technik ausgestattet sind. Das heisst, ihr könnt die smarte Technik direkt bei IKEA erwerben. Die Produkte werden zum Start sowohl in den Märkten als natürlich auch im Online-Shop angeboten und erweitern auch die als IKEA Home smart bekannte neue Produktreihe. Heute gehts um IKEA Symfonisk.

IKEA TRADFRI: Neue Leuchtmittel und andere Produkte vorgestellt

Das schwedische Möbelhaus hat seine IKEA TRADFRI Produktreihe (IKEA Home Smart) mit neuen Lampen und einer Fernbedienung erweitert. Allerdings fällt mit Blick auf den Online-Shop sehr schnell auf, dass die Produkte noch nicht auftauchen. Das liegt daran, dass sie erst einmal nur in den Möbelhäusern selbst angeboten werden. Das ist aber nicht weiter tragisch, denn mit der Zeit werden sie wahrscheinlich auch online auftauchen. Wir haben die neuen Produkte für euch aufgelistet.

Tschüss IKEA TRÅDFRI – Smarte Produkte heissen neu «IKEA Home smart»

Im April 2017 habe ich euch hier im Blog die ersten Produkte aus der IKEA TRÅDFRI-Reihe vorgestellt. Damals mit dem passenden Titel «IKEA's günstige Antwort auf Philipp Hue?» hat sich das Sortiment schnell vom Bereich der smarten Lampen ausgeweitet.  Mittlerweile gibt es doch vieles, auch wenn einiges erst nur Angekündigt, was man in dem Bereich sich zulegen kann. Schnell hat sich das System auch auf Amazons Sprachassistent Alexa und später auch auf Apple HomeKit verstanden. Nun geht eine Ära zu Ende. Nein, IKEA hört nicht auf smarte Produkte zu produzieren, nein, IKEA nennt die «IKEA TRÅDFRI»-Reihe einfach um. 

IKEA Symfonisk: Kooperation mit Sonos für Smart-Speaker

IKEA ist mit Sonos vor einiger Zeit eine Kooperation eingegangen und wird smarte Tischlampen bzw. Regal-Lautsprecher anbieten, die mit entsprechender Technik ausgestattet sind. Das heisst, ihr könnt die smarte Technik direkt bei IKEA erwerben. Die Produkte werden zum Start sowohl in den Märkten als natürlich auch im Online-Shop angeboten und erweitern auch die als IKEA Home smart bekannte neue Produktreihe. Heute gehts um IKEA Symfonisk.

IKEA TRÅDFRI spricht jetzt endlich auch Apple HomeKit

Im Frühling diesen Jahres kamen sie auf den Markt, IKEA's erste smarte Lampen. Ich durfte die damals ja schon vorab testen und habe dazu auch hier im Blog einen Testbericht verfasst. Mein Wunsch damals, dass die Birnen eine Apple HomeKit- und Alexa-Integration bekommen hat IKEA kurz später auch verlauten lassen. Erstmals sollte es im Sommer, dann verschoben auf den September und dann auf weiteres doch noch kommen. Nun ist es endlich so weit und heute am 01. November 2017 hat die TRÅDFRI-App endlich das langersehnte Update erhalten.