Home Tag "Xiaomi"

Aqara Test – Hub und Sensoren für den günstigen HomeKit Einstieg

Wer in seinem smarten zu Hause auf HomeKit setzt, der ist sich gewohnt, für die einzelnen Sensoren und Operatoren etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Das ist unter anderem einer der Gründe, warum ich nur in einem Raum in der Wohnung bis anhin meine Temperatur ermitteln konnte. Auch wenn ich meine Netatmo Wetterstation liebe, knapp CHF 80.- pro Raum und Sensor sind dann einfach viel zu viel. Vor allem wenn man bedenkt wie oft ich diese Information nutzen werde. Somit hab ich schon länger Ausblick nach etwas einfacherem (und natürlich auch günstigeren) gehalten. Heute im Test hier möchte ich euch zeigen, ob mir die knapp 8-fach-günstigeren Sensoren das brachten was ich wollte. Zusätzlich hab ich mir noch weitere Aqara Sensoren angeschaut. 

Aqara zeigt neue HomeKit fähige Gadgets

Gadgets und Sensoren von Aqara hab ich schon einige im Einsatz. Der Grund ist ein einfacher, im Gegensatz zu vielen anderen Sensoren sind diese sehr günstig gehalten und funktionieren einfach und ohne Probleme auch über direkt mit Apple HomeKit. Fast noch besser, ich brauche nicht einmal deren eigene Bridge, geschweige dann muss ich sie auch nicht in deren eigene App einbinden. Somit umgehe ich natürlich auch den Server von Aqara oder dem Mutterhaus Xiaomi. Möglich macht mir das zum einen der Homey Pro oder ein kleiner OpenHAB-Server.

Ninebot by Segway KickScooter ES2 – E-Scooter fahren machen spass

eMobiltät begleitet mich schon seit vielen Jahren. In der Kategorie gibt es verschiedene Möglichkeiten. Vom elektrischen Auto, über das Fahrrad mit Motor, dem Trottinett bis hin zu den motorisierten Einrädern. Lange hab ich geliebäugelt mit einem elektrischen Trottinett. Vor zirka einem Jahr hätte ich fast mal beim Xiaomi 365 zugegriffen. In den letzten Monaten gab es zu dem Gefährt aber dann doch einige beunruhigende Meldungen wie dem plötzlichen Bremsen oder der Fremdübernahme vom Trottinett durch Dritte. Irgendwie ist ja der Ninebot Kickscooter ES2 fast etwas wie ein Nachfolger vom oben genannten. Aber auch nur fast, denn in Asien kauft Xiaomi sich alles mögliche zusammen was nicht bei drei auf dem Baum ist. Somit auch Ninebot, welche schlussendlich Seagway aufgekauft haben. Somit basiert mein eTrottinett auf einer stabilen und guten Basis.